lizenzfreie Fotos, Sprüche, Zitate, Weisheiten, Geburtstag, Hochzeit

Copyright 2017 gaidaphotos.com

Benutzerdefinierte Suche

Themen:

Sommerfest 2011 in Köln Rodenkirchen: Summer of Love and Rain

Sommerfest 2011 in Köln Rodenkirchen: Summer of Love and Rain

Dicht gedrängt schoben Sie die Besucher gestern Nachmittag über die Hauptstraße. Das Rodenkirchener Sommerfest 2011 ist ein voller Erfolg.

Obwohl hier und da ein Tröpfchen viel, ließen Sie die Rodenkirchener und Besucher nicht davon abhalten Ihr Veedel zu feiern. Zumindest bis gegen 18:30h heftiger Regen einsetzte und die Temperaturen in den Keller rutschten. Schade. Schon wieder. Dabei wurde am Abend die beste Musik gespielt.
Und auch am heutigen Vormittag war das Wetter wieder DAS Thema.

Wenn auch die Temperaturen deutlich niedriger sind als am Samstag, findet sich wieder eine stattliche Besucherzahl beim Sommerfest 2011 in Köln-Rodenkirchen. Und so wird auch heute bis in den späten Abend hinein mächtig in Köln Rodenkirchen gefeiert.

Und obwohl die IG Rodenkirchen dem Maternusplatz in Jahr 2011 die kalte Schulter zeigt sind die Lokale gut gefüllt und bei Juwelier Eupen, dem einzig standhaften Einzelhändler am Maternusplatz, brummt der Bär. Das liegt vielleicht auch daran, dass es auf der Hauptstraße mächtig laut ist und man sich kaum unterhalten kann. Die Akustik auf dem Maternusplatz ist ebenso wie die große Fläche davor für ein Sommerfest bestenst geeignet, während es jetzt rund um die Hauptbühne sehr eng und äußergewöhnlich laut ist.

Hier die ersten Fotos vom Straßenfest 2011 in Köln-Rodenkirchen:

Sommerfest 2011 in Köln Rodenkirchen: Sonntag 17.07.

Trotz heftiger Regefälle am Vormittag fanden sich am Nachmittag, teilweise sonnig, trocken und nicht heiß, sehr viele Rodenkirchener und Besucher zum Sommerfest 2011 in Köln Rodenkirchen. Auf der Haupstraße herrschte dichtes Gedränge. Man fragt sich nach dem Sicherheitskonzept bei derart vollen Straßen.
Schuld waren teilweise auch die „Neuerungen“. So war es an der Ecke Hauptstraße/Maternusstraße/Barbarastraße sehr dicht gedrängt, denn Bühne, Tische, Bänke und Bierbuden brauchen auch Platz. Da die „Tanz-Bühne“ auf dem Rathhausplatz die Kinderbetreuung auf die Hauptstraße verdrängt hat, war es auch hier unangenehm eng.
Und sogar der „verwaiste“ Maternusplatz war erstaunlich gut gefüllt. Vielleicht weil man hier dem Gedränge entgehen konnte.

So sollten sich die „Verantwortlichen“ für nächstes Jahr Gedanken über das Motto „Weniger ist Mehr“ machen. Und vielleicht bemerken die Planer, dass die große Bühne zwar Besucher anlockt aber nicht unbedingt Kunden. Und das die „Belastung“, die mit einer solchen Bühne verbunden ist, auch ihren Preis hat.
Und wenn man dann noch über seinen Schatten springt und einen offiziellen „verkaufsoffenen Sonntag“ plant, kommen auch die vielen einen verkaufsoffnen Sonntag Suchenden in’s schöne Rodenkirchen.

Auf Wiedersehen in Köln Rodenkirchen zum Straßenfest 2012!

Related Images:

2 comments to Sommerfest 2011 in Köln Rodenkirchen: Summer of Love and Rain