70. Hochzeitstag – Gnadenhochzeit

Glückwunschkarte 70. Hochzeitstag Herz rote Rose

Kostenlose Karten zum 70. Hochzeitstag

Nur wenige Paare können sich glücklich schätzen, den 70. Hochzeitstag zu erreichen.
Daher wird der Tag auch als Gnadenhochzeit bezeichnet.

Laden Sie die Glückwunschkarten zur Gnadenhochzeit gratis herunter oder gratulieren Sie per Facebook, Pinterest oder twitter.

Diese Hochzeitstage haben Sie schon gefeiert:

  1. Hochzeitstag – Ulmenhochzeit
  2. Hochzeitstag – Aquamarinhochzeit
  3. Hochzeitstag – Quecksilberhochzeit
  4. Hochzeitstag – Himmelshochzeit (auch 100. Hochzeitstag)
  5. Hochzeitstag – Eiserne Hochzeit
  6. Hochzeitstag – Schnittlauchhochzeit
  7. Hochzeitstag – Steinerne Hochzeit

An den hohen Zahlen lässt sich unschwer erkennen, dass auch die Brautleute ein gesegnetes Alter erreicht haben müssen. Selbst wer schon mit 18. Jahren in den Stand der Ehe getreten ist, feiert jetzt sein 88. Lebensjahr.
Die Gandenhochzeit ist ein guter Grund die Trauung im Kreise der Familie und Freunde groß zu feiern. Bei den meisten kommen nicht nur die Kinder, selbst schon erwachsen, und die Enkel, auch keine Kinder mehr, und sogar die Urenkel, wenn alles gut geht.

Diese Hochzeitstage stehen Ihnen noch bevor:

75. Hochzeitstag – Kronjuwelenhochzeit
80. Hochzeitstag – Eichenhochzeit
85. Hochzeitstag – Engelshochzeit
100. Hochzeitstag – Himmelshochzeit

Kostenlose Glückwunsche zum 70. Hochzeitstag

Die Karten können Sie zu privaten Zwecken als Glückwunschkarte in sozialen Medien, z.B. Facebook, Instagram, Pinterest oder twitter, teilen oder selbst Ausdrucken und verschicken.

Eine Hochzeitszeitung als Geschenk zur Gnadenhochzeit

Hochzeitszeitung Titelbild

Eine Hochzeitszeitung eignet sich besonders als Geschenk für ein “hohes” Jubiläum, wie den 70. Hochzeitstag.

In siebzig Jahren sammelt sich viel Material an, Fotos, Briefe, Postkarten, Eintrittskarten, Geburtsanzeigen usw., die Sie für die Zeitung verwenden können.
Bauen Sie die Zeitung chronologisch auf. Sie sollten auch ein paar Fotos der Brautleute als Kinder und Jugendliche einfügen. “Wie aus dem wilden Raubtier ein zahmes Kätzchen wurde” kann die Überschrift für die Jugend der Braut lauten.

Dann arbeiten Sie sich durch das Eheleben mit Fotos der wichtigsten Ereignisse: Hochzeitsjubiläen, runde Geburtstage, Geburten, Familienfeiern, Urlaube, das neuen Haus, die neue Wohnung, das neue Auto und und und.

Die Zeitung selbst kann das Geschenk sein, Sie können aber mit Hilfe der Zeitung auch Geld für ein Geschenk sammeln. Verkaufen Sie die Zeitung mit “Gewinn” an die Hochzeitsgäste. Noch besser ist es, Sie verkaufen “Anzeigen” in der Zeitung. So können Freunde und Familie eine 1/4, eine 1/2 oder eine ganze Seite und mehr selbst gestalten. Das nimmt Ihnen Arbeit ab und Sie sammeln Geld für ein Geschenk.

Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag!