Vater – SprĂŒche, Sprichworte, Zitate 👀

“Vater”: SprĂŒche, Zitate, Weisheiten, Sprichworte

Vatertagskarte Fußball Biergals

Lustige SprĂŒche und Sprichworte, nachdenkliche Weisheiten und interessante Zitate von Personen und Persönlichkeiten zum Thema “Vater“?

Gratulieren Sie Ihrem Vater mit einer kostenlosen Karte zum Vatertag und einem flotten oder nachdenklichen Spruch.

Was gehört eigentlich dazu “Vater” zu sein. Hilfreich sind Kinder. Wer Kinder in die Welt gesetzt hat, kann sich “Vater” nennen. Das gilt auch fĂŒr Samenspender. Aber macht die reine Samenspende den Vater aus oder gehört mehr dazu?

Dazu gibt es ganz unterschiedliche Ansichten, wenn man die Betroffenen VĂ€ter, MĂŒtter, Kinder, Großeltern und Angehörigen fragt. Wer spricht das “Machtwort” in der Familie? Der Vater, weil er die grĂ¶ĂŸte AutoritĂ€t besitzt oder die Mutter, unter deren Fuchtel er steht. Oder ist es sogar noch die eigene Mutter, die die Kontrolle ĂŒber die Familie hĂ€lt.

Der Vater sollte die mĂ€nnliche Vorbildrolle seiner Kinder sein. Dazu gehört AutoritĂ€t ebenso wie VerstĂ€ndnis und vor allem Ruhe und Coolness. Bleibt der Vater ruhig wĂ€hrend der Rest der Familie wie ein aufgeschreckter HĂŒhnerhaufen durcheinander lĂ€uft, kommt dann doch Ruhe in’s traute Heim.
Also liebe VÀter erst denken, dann warten, dann handeln. Und immer schön cool bleiben.

“Vater”: SprĂŒche und Zitate zum Begriff

Aus manchem losen Falter wird oft ein braver Alter.Aus Deutschland
Sprichwort
»Das Alter geht voran«, sagte der Junge, als sein Vater auf dem Dachboden durch die Luke stĂŒrzte.Aus Deutschland
Sprichwort
Daß der Tod nur ist wie ein dunkler Gang // der zum Lichte sich öffnet, ganz weit, // wo kein erblindetes Kind so bang // sich hĂ€rmt um des Vaters Geleit.John Greenleaf Whittier: Mein Psalm, (orig.: My Psalm) ĂŒbersetzt von Mally von Have Behler, in : Komm, leb mit mir, Silva
Zitate
Den Weg des Vaters wird dereinst das Kind auch gehn.Alfred de Musset, Poésies nouvelles: Le Rain allemand
Zitate
Der Freiheit Kampf, einmal begonnen, / Vom Vater blutend auf den Sohn vererbt, / Wird immer, wenn auch schwer, gewonnen.George Gordon Byron, Der Giaur
Zitate
Der RevolutionĂ€r von heute, der mit Hilfe der Psychologie des Unbewussten die Beziehungen der Geschlechter in einer freien und glĂŒckverheißenden Zukunft sieht, kĂ€mpft gegen die Vergewaltigung in ursprĂŒnglichster Form, gegen den Vater und gegen das Vaterrecht.Otto Gross, Zur Überwindung der kulturellen Krise, in: Die Aktion, Bd. 3, 2. April 1913, S. 387
Zitate
Der Vater rĂŒlpst, die Kinder lachen: so ist billig Freude machen. 
 
Die Dankbarkeit gegenĂŒber dem Vater geht auf die Kinder ĂŒber.Claudian, De consulatu Stilichonis
Zitate
Die grĂ¶ĂŸte Offenbarung ist der Olle (Kind eines großzĂŒgigen Vaters) 
 
Die Söhne essen das Obst, und ihre VĂ€ter gleiten ĂŒber den Schalen aus.Aus Albanien
Sprichwort
Die viel zitierte Selbstverwirklichung der Frauen kann den GeburtenrĂŒckgang in Deutschland nicht erklĂ€ren. Auch die MĂ€nner hadern mit den neuen Erwartungen an VĂ€ter – und verzichten auf Familie.Susanne Gaschke, in: Die Zeit, 15. Januar 2004
Zitate
Drei Jahre war der Papa Punk – jetzt rockt er wieder. Gott sei Dank. 
 
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, auf dass du lange lebest in dem Lande, das dir der Herr, dein Gott, gibt.Exodus 20,12 Luther 1912
Bibel
Du wirst bald merken, dass dein Vater das Lehrgeld umsonst ausgegeben hat.Petron, Satiren, 58
Zitate
Ein Hoch den Kindern unserer Eltern! 
Sponti-Spruch
Ein Vater muß auch ein Kind versorgen können. NatĂŒrlich!Gun Jacobson, Peters Baby. MĂŒnchen, 1971. S. 27. ISBN 3
Zitate
Ein Vater muss lernen, das Handeln seiner Söhne zu akzeptieren, und zwar nicht gemessen an seinen WĂŒnschen, sondern an deren Möglichkeiten.NiccolĂČ Machiavelli, Briefe (an die Zehn, 21. November 1500)
Zitate
Eine junge Heuschrecke ist wie ihr Vater, ob sie geht oder kriecht.Arabisches Sprichwort
Sprichwort
Einem Liebhaber, der den Vater zu Hilfe ruft, trau ich – erlauben Sie – keine hohle Haselnuss zu.Friedrich Schiller, Kabale und Liebe I, 2 / Miller
Zitate
Es ist ein Rausch, Mutter zu sein, und eine WĂŒrde, Vater zu sein.Sully Prudhomme, Gedanken
Zitate
Frag die Mutter, ob das Kind wie der Vater ist.Aus England
Sprichwort
FĂŒr wohlgerathene Kinder können Eltern nicht zu viel thun. Aber wenn sich ein blöder Vater fĂŒr einen ausgearteten Sohn das Blut vom Herzen zapft, dann wird Liebe zur Thorheit.Gotthold Ephraim Lessing, Der Pelikan. Aus: Fabeln. Drei BĂŒcher. Buch 1, Nr. 25. Leipzig: Göschen, 1859. S. 17f. books.google.com
Zitate
Geburt macht edel, behauptest du! Nur ein Zitat; // Die Tugend adelt mehr als das GeblĂŒt, in der Tat. // Ohne Gelehrsamkeit und edle Taten, // bleibst du schutzlos wie ein Vogel in Not geraten. // Ob dein Vater vom Beruf Arzt oder große Heiliger, // was nutzt? Deine RĂ€ude bleibt deine Peiniger. // Nur Den Armseligen ist Beistand von Töten gerecht, // Adel gibt keine Tugend, Adel hat kein Erbrecht.Nasser Chosrau, Divan
Zitate
Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich!Johannes 14,6 EU
Bibel
Ihr sollt niemanden unter euch Vater nennen auf Erden; denn einer ist euer Vater, der im Himmel ist.MatthÀus 23,9 Luther
Bibel
Im Krieg sind alle VĂ€ter Soldat.Wolfgang Borchert, „An diesem Dienstag“, in: „Draußen vor der TĂŒr“, ISBN 3
Zitate
In mir sieht man den Vater. Was möglich war, das tat er. |Lecocq, Operette „GiroflĂ© – Girofla“ 
 
Lieber einen Vater, der rĂ€umlich nicht da, aber immer ansprechbar ist, als einen, der jeden Tag da ist, aber auf dem Flur nur brummelnd an einem vorbeigeht.Mirjam MĂŒntefering, ĂŒber ihren Vater Franz MĂŒntefering
Zitate
Macht denn nur das Blut den Vater?Gotthold Ephraim Lessing, Nathan der Weise V, 7 / Recha
Zitate
MĂ€nner von Flandern! Erinnert euch der ruhmreichen Taten eurer VĂ€ter, – sie zĂ€hlten ihre Feinde nicht, ihr unerschrockener Mut erkĂ€mpfte die Freiheit, welche die Fremden Tyrannen uns jetzt rauben wollen. Auch ihr sollt heute euer Blut fĂŒr dieses heilige Pfand vergießen, und wenn wir sterben mĂŒssen, so sei es als freies und mannhaftes Volk, als ungebĂ€ndigte Söhne des Löwen.Hendrik Conscience, Der Löwe von Flandern, Kapitel 23 S.368 / Gwyde von Namur
Zitate
Mein Vater hat zwei V(W)illen, einen guten und einen bösen.  
Nicht wissen, wen man zum Vater hat, ist ein Mittel gegen die Furcht, ihm Ă€hnlich zu sein.AndrĂ© Gide, Die FalschmĂŒnzer I
Zitate
Samstags gehört Vati mir.Werbespruch, Deutscher Gewerkschaftsbund, 1956
Werbung
So lange war ich Vater und musste erst kinderlos werden, um zu wissen, was ein Vater ist.Johann Anton Leisewitz, Julius von Tarent V, 2
Zitate
Und sollt niemand Vater heißen auf Erden, denn einer ist euer Vater, der im Himmel ist.MatthĂ€us 23,9 Luther 1912
Bibel
Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt.MatthÀus 6,9 Luther 1912, vgl. Lukas 11,2 Luther 1912
Bibel
VĂ€ter sollte man weder sehen noch hören. Das ist die einzige geeignete Basis fĂŒr das Familienleben.Oscar Wilde, Ein idealer Gatte, Akt 4 / Lord Goring
Sponti-Spruch
Vater Staat bringt uns alle noch unter Mutter Erde.“ 
Sponti-Spruch
Vater und Mutter gehn immer kaputter. 
Sponti-Spruch
Vater werden ist nicht schwer,
Vater sein dagegen sehr.
Ersteres wird gern geĂŒbt,
weil es allgemein beliebt.
Selbst der Lasterhafte zeigt,
dass er gar nicht abgeneigt;
Nur will er mit seinen SĂŒnden
keinen guten Zweck verbinden.
Sondern, wenn die Kosten kommen,
fĂŒhlet er sich angstbeklommen
Dieserhalb besonders scheut,
er die fromme Geistlichkeit,
denn ihm sagt ein stilles Grauen:
Da sind Leute, welche trauen
Wilhelm Busch, Julchen.
Vorbemerk. In: Was beliebt ist auch erlaubt.
Wilhelm Busch. SĂ€mtliche Werke II.
Zitate
Viele Kinder sind heute Waisen mit Eltern. 
 
Wenn am Sarg die Witwe kichert, war ihr Alter gut versichert. 
Sponti-Spruch
Wenn der Vater nicht pflĂŒgen kann, lernt der Sohn auch nicht sĂ€en.Aus China
Sprichwort
Wenn ein Mann Vater wird, dann heißt das, dass er die Eintrittskarte fĂŒr das lebenslĂ€ngliche GefĂ€ngnis schon in der Tasche hat.Esther Vilar im Fernsehduell mit Alice Schwarzer, 6. Februar 1975, WDR 16.20 Uhr
Zitate
Wer Vater oder Mutter flucht, der soll des Todes sterben.Exodus 21,17 EU; Levitikus 20,9 LUT
Bibel
Wer Vater oder Mutter schlÀgt, der soll des Todes sterben.Exodus 21,15 LUT
Bibel
Zeig mir doch Dein Muttermal, zeig mir doch Dein Vater mal. 
Aus Berlin

Wikipedia definiert Vater:

Ein Vater ist der mÀnnliche Elternteil eines Kindes. Diese Elternschaft beinhaltet drei Bedeutungen:

  • Der Erzeuger der mĂ€nnlichen Keimzellen fĂŒr die Zeugung eines Kindes (biologischer Vater),
  • die umfassende Verantwortung und Sorge fĂŒr das Kind (sozialer Vater),
  • die juristische Verantwortung fĂŒr das Kind (juristischer Vater).

In traditionellen Familien nimmt der Partner der Mutter in der Regel alle drei Funktionen wahr, wobei es auch zahlreiche andere Varianten gibt (z. B. Stiefvater in einer Stieffamilie, Samenspender, alleinerziehende VĂ€ter, VĂ€ter in schwuler Partnerschaft usw.). weiterlesen

Nicht das Richtige gefunden? Suchen Sie mit Googles Hilfe in Sprueche-neu.org und unseren weiteren Themenportalen: