Motive für Karten zum Muttertag

Motive für Karten zum Muttertag

Hand mit Ketten, Ringen und Armbändern

Am zweiten Sonntag im Mai feiern wir Muttertag und unsere Mütter.

Gerne lädt man die Mama zum Mittagessen in ein Restaurant. “Dann braucht Mama an ihrem Ehrentag nicht zu kochen!” heißt es gerne. Bedenken Sie bitte, dass alle Menschen Mütter haben und (gefühlt) alle Menschen ihre Mutter am Muttertag ausführen müssen. Reservieren Sie daher bitte rechtzeitig und planen Sie die Wartezeit mit ein.

Motive für Muttertagskarten

Alle Mütter freuen sich über selbst Gebasteltes ihrer Kinder unabhängig vom Alter der Sprösslinge. Also nehmen Sie sich die Zeit und gestalten Sie eine persönliche Karte zum Muttertag selbst.
Bei der Auswahl unserer Motive für Muttertagskarten stehen natürlich wieder die Blumen und Blüten im Vordergrund. Allerdings zeigen wir diesmal keine roten Rosen, sondern ausgefallene, teils kleine, teils große Blumen und Blüten die vor allem durch ihre auffällige Farbe oder Farbgestaltung wirken.
Daneben haben wir auch typische “Mütter-Accessoires” aus dem Haushalt und Schmuck in verschiedenster Form ausgesucht. Wir freuen uns, wenn etwas für Ihre Mutter dabei ist.

Die ausgesuchten Motive können Sie dann einfach und preiswert zu Muttertagskarten machen. Laden Sie die Bilder kostenlos zum privaten Gebrauch herunter und drucken Sie die Karte in einem Drogerie- oder Elektronikmarkt aus. Besonders schön werden die Karten wenn Sie das Foto auf eine Doppelkarte aufkleben. Besonders geeignet sind Drucke im Format 9×13 cm. Kaufen Sie eine farbige Karte, um die Bildwirkung noch zu verstärken. Auf die Innenseite schreiben Sie dann Ihre Wünsche zum Muttertag.

 

Motive für Karten zum Muttertag