Rodenkirchener Kunstmesse 2010: “Krötenwanderung”

Rodenkirchener Kunstmesse 2010: “Krötenwanderung”

Rodenkirchener Kunstmesse 2010
Am Sonntag erlebten wir die erste Kunstmesse in Köln RodenkirchenKrötenwanderung der besonderen „Art“

Initiatoren waren Stefan Kaiser und RU-NNING, Rudolf Holzenthal und Henning Schlüter. Mehr Info unter http://www.mimu-koeln.de/

Nach Bericht der Veranstalter erwuchs die Rodenkirchener Kunstmesse aus dem Projekt RU-NNINGs Mimu. Fasziniert von der Idee, dass Kunst normalerweise einen anderen Weg nimmt und eher in Museen
und Galerien „lebt“, nahm diese Kunstmesse einen anderen Weg und “begeisterte” vor Ort.

Teilnehmende Künslter der Rodenkirchener Kunstmesse 2010 waren:
Carolina Alonso – Malerei
Lothar Einerhand – Fotografie
Walter Hasenbein – Objektkunst
Clara Hillebrand-Leo – Bildhauerei
Rudolf Holzenthal – Malerei
Hendrik Horstmann – Malerei
Stefan Kaiser – Objekte/Skulpturen
Kauka – Malerei
Theresa Kuss – Fotografie
Christoph Leuchtenböhmer – Malerei
Susanne Lührig – Fotografie
Felipe Mendez – Malerei
Bernd Müller – Bildhauerei
Anna Müller-Lütgenau – Malerei
Christine Pohl – Malerei
Beatrix Rey – Objekte
Margarete Richter – Malerei
Roth – Skulpturen
Samaneh Maher al – Malerei
Henning Schlüter – Malerei
Schmitten – Metallobjekte
Rosita Töpperwein – Malerei
Klaus Uhlig – Malerei
Maren von Koelle – Skulpturen/Malerei
Monika Weber-Statz – Malerei
Barbara Wokurka – Malerei

Die künstlerische Leistung war recht unterschiedlich. Von “Kleckserei” bis anspruchsvolle Kunstwerke war für jeden etwas dabei. Zum Glück hat Köln den Dom und Rodenkirchen sein “Kapellchen”, sonst sähe es für die Motive Kölner Künstler sehr mager aus.
Erst wenn auch der letzte Kölner seinen Dom und der letzte Rodenkirchener sein Kapellchen in der Wohnung hängen haben, erwächst uns eine Chance auf neue Motive.
Und nicht jeder der Gerhardt Richter nachahmt ist auch ein Künstler – aber versuchen und verkaufen kann man trotzdem.

Und so wandern dann die “Kröten” aus der Tasche des einen in die Geldbörse des anderen.

Auch wenn das Wetter leider nicht wirklich mitspielte (Hallo! Wir haben erst Ende august! Wie soll das im Winter werden.) war die Rodenkirchener Kunstmesse eine Bereicherung des Lebens im Veedel und wir freuen uns auf die nächste.

Machen Sie sich selbst ein Bild von der Rodenkirchener Kunstmesse 2010 “Krötenwanderung”.