Rhein

Cafe Rheinterrassen in Rodenkirchen (1911-1932)

Cafe Rheinterrassen in Rodenkirchen (1911-1932) Einst befand sich das größte Ausflugs- und Tanzlokal von Köln in Rodenkirchen. Das “Cafe Rheinterrassen” lockte viele Kölner jeden Tag zu Kaffee und Kuchen, Tanztee oder Soiree an die kölsche Riviera. Heute alleine wegen der Parkplätze und dem nächtlichen Lärm kaum vorstellbar, war vor 100 Jahren das große Ausflugslokal am Rheinufer der Anziehungspunkt im Kölner Süden. Was heute die Ringe für die Abendunterhaltung sind, war

Ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Der Rhein ist schon ein großer Strom, der so schnell nicht zum Rinnsal wird. Aber als der Rhein-Pegel bei Köln unter die Marke von 1 Meter fiel, trat das Ufer in Köln Rodenkirchen wieder einmal deutlich hervor.Aber noch fahren die Schiffe und wir haben auch keine Wassernot in Sicht. Obwohl es seit über 6 Wochen nicht mehr geregnet hat, ist das nicht