Köln Rodenkirchen Parken

In Köln Rodenkirchen ist es schwierig Parkplätze und andere Möglichkeiten zum Parken zu finden – wie in ganz Köln. Die Anwohner belegen die meisten guten Parkplätze selbst dort, wo keine Anwohner-Parkplätze ausgewiesen sind.
Häufig lohnt es sich nicht, bei diesen Benzinkosten, lange durch schmale Straßen zu kurven. Da ist es viel besser man fährt gleich auf einen öffentlichen Parkplatz oder in ein Parkhaus.

Hier haben wir für Sie die Möglichkeiten zum Parken in Köln Rodenkirchen aufgeführt:

Köln Rodenkirchen: Parken und Parkplätze auf einer größeren Karte anzeigen

Einfahrt

Köln Rodenkirchen Parken
Parkhaus MaternusplatzNibelungenweg
Parkhaus SommershofBarbarastraße
Parkplatz AutobahnbrückeHeinrich-Lübke-Ufer, kostenlos
Parkhaus SommershofBarbarastraße
Parkplatz RathhausHauptstraße
Parkhaus ToomGudrunstraße – nur während der Geschäftszeiten
Parkplatz BahnhofSchillingsrotter Weg
Tiefgarage Klinik “Links vom Rhein”Schillingsrotter Weg
Parkplatz Forstbotanischer GartenSchillingsrotter Weg
Parkplatz KirchstraßeKirchstraße
Parken am RheinUferstraße ab Grüngürtelstraße – kostenlos
Parkhaus Hotel Begardenhof – öffentlichBrückenstraße 41

Vorsicht! In Köln Rodenkirchen gibt es gerne auch am Wochenende ein Knöllchen für’s Falschparken. Und die Anwohner rufen auch flott den Abschleppwagen.

Der Wochenendausflug gestaltet sich mit dem Fahrrad am schönsten. So kann man fast kreuzungsfrei vom Kölner Norden bis nach Rodenkirchen auf schönen Radwegen am Rheinufer entlang fahren.
Kleine Bitte: In Rodenkirchen teilt sich Rad- und Fußweg. Es wäre schön, wenn die Radfahrer den teilweise ein wenig weiter vom Ufer entfernten RADweg benutzen würden. Gerade am Wochenende kommt es sonst (fast) zu Mord und Totschlag.