Stadtachter – Kölner Lichter 11.07.2015

Stadtachter - Kölner Lichter 11.07.2015

Beachparty an der kölschen Riviera – 11. Juli 2015
85. Stadtachter in Köln-Rodenkirchen
Kölner Lichter

Kölner Lichter in Rodenkirchen
Beachparty Rodenkirchen 2013

Am 11. Juli 2015 wird in Köln und Rodenkirchen wieder einmal ganz groß gefeiert. Anlass bieten der 85. Kölner Stadtachter und die Kölner Lichter.

Da treffen Sportbegeisterte auf Feuerwerksfotografen und die übliche Rodenkirchener Partygemeinde.

Am Strand vor dem Kölner Ruderverein von 1877 e.V. und entlang des Leinpfad wird nach besten Kräften gefeiert.

Professionelles Catering oder privates Picknick, alles ist möglich und umfänglich genutzt.

Beachparty in Rodenkirchen

In den vergangenen Jahren ist die Beachparty anlässlich Stadtachter und Kölner Lichter immer größer geworden. Es begann mit privaten Bierkästen und ersten Picknick-Enthusiasten und wurde dann zur großen Beachparty.
Entlang des Leinpfad werden feste und flüssige Köstlichkeiten angeboten. Doch Vorsicht! Hier ist Geduld angesagt. Gruppen teilen sich am besten auf, damit ein Teil bei den getränken und der andere Teil beim Essen anstehen kann.
Der WDR überträgt den Stadtachter live auf einer Großleinwand.
Und später am Abend, gegen 22:00h erreicht das Feuerschiff gefolgt vom Schiffskonvoi die kölsche Riviera. Und nacheinander werden in Porz, Rodenkirchen und Poll die Feuerwerke abgebrannt.

Manche ziehen weiter rheinabwärts, um das große Feuerwerk zu sehen. Viele bleiben in Rodenkirchen am Strand und feiern zur Feuerwerksmusik ihre Beachparty. Der Eine oder Andere verbringt die ganze Nacht.

85. Kölner Stadtachter

Der Kölner Stadtachter ist eine Traditionsregatta. Der Herausforderungspreis des Kölner Oberbürgermeisters wird seit 1909 unter den Vereinen aus Köln und den benachbarten Städten ausgefahren. Die Regatta findet um 21:15 Uhr am Tag der der “Kölner Lichter” statt und wird vom WDR Live Übertragen. Die Regatta erreicht ca. 1.5 Mio Fernseh-Zuschauern.
Ab 16:00 Uhr wird vor dem Clubhaus des Kölner Ruderverein von 1877 e.V. ein buntes Programm mit Schülerrennen und einem ausgesuchten kulinarischen Angebot geboten.
Start des Stadtachter

    Kölner Stadtachter
    Rennen über 2000 Meter zwischen Severinsbrücke und Rheinpark.
    Mannschaften (Die Startbahnen zählen vom linken Ufer, also der Rodenkirchener Seite)

  • RTHC Bayer Leverkusen e.V
  • Kölner Ruderverein von 1877 e.V.
  • SRV Kreuzgasse Köln
  • Siegburger Ruderverein 1910 e.V.
  • WSV Honnef e.V.
  • Bonner Ruder-Gesellschaft e.V
  • RWTH Aachen
  • TU Delft (NL)
  • Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.
  • Neusser Ruderverein e.V.

Früher war Ziel des Stadtachter die Rodenkirchener Rheinbrücke. Seit der Stadtachter am Tag der Kölner Lichter stattfindet und vom WDR übertragen wird, wurde die Regatta TV-wirksam fast 2km rheinabwärts verlegt. So hat man schöne Bilder der Ruderer vor Rheinauhafen und Alstadt. Der Stadtachter wird seitdem auf eine Großleinwand übertragen, die vor dem Clubhaus des Kölner Ruderverein steht.

Kölner Lichter in Rodenkirchen

Kölner Lichter in Rodenkirchen
Kölner Lichter
“Kölner Lichter” nennt sich das große Feuerwerksspektakel zwischen der Hohenzollern- und der Zoobrücke in der Kölner Innenstadt. Unter dem Motto “Kölner Lichter – total verliebt!” wird das diesjährige Feuerwerk in den Himmel geschossen. Am 11.07.2015 findet das Feuerwerk zum 15. Mal statt.
Die “Kölner Lichter” beginnen um 14 Uhr mit einem großen Bühnenprogramm am Tanzbrunnen. Um 20:15 starten die Highlights der Show mit Brings, Günther Sigl und Barney Murphey, Sänger und Gitarrist der Spider Murphy Gang, sowie Querbeat. Bis 0:45 Uhr, gibt’s Rock, Pop und – dem Motto entsprechend – Balladen.
Wenn es dunkel wird, ab etwa 21:50 Uhr, macht sich ein Schiffskonvoi von Köln-Porz vor der Halbinsel Groov auf in Richtung Innenstadt aufnimmt. Angeführt wird der Konvoi von einem Feuerschiff, das ununterbrochen Feuerwerk in den Himmel schießt.
Zwischen Porz und Mülheim finden fünf Begrüßungsfeuerwerke statt. Höhepunkt der Kölner Lichter ist das größte musiksynchrone Höhenfeuerwerk Deutschlands.

    Abfaht des Schiffskonvoi 21:50 Uhr

  • Feuerwerk in Porz
  • Feuerwerk in Rodenkirchen
  • Feuerwerk Poller Wiesen
  • Bengalische Beleuchtung und Ballonglühen am Rheinauhafen
  • Feuerwerk am Tanzbrunnen (ca. 22:25 Uhr)
  • Feuerwerk in Mühlheim
  • Musiksynchrones Höhenfeuerwerk Innenstadt(ca. 23:30 Uhr)

In Rodenkirchen kann man auch vom Strand aus das Feuerwerk in Porz, Rodenkirchen und Poll sehen und den Schiffen zuwinken.

Die besten Standorte um das gesamte Fuerwerk zu sehen sind:

    Autobahnbrücke, Südbrücke, Rheinufer am Südkai

Denken Sie bitte daran, dass auch andere diese Hinweise lesen und das Feuerwerk sehen wollen. Wenn Sie sich einen guten Platz sichern wollen, müssen Sie bei schönem, warmen Wetter schon spätestens am frühen Abend Ihre perfekte Location gefunden und gesichert haben.
Bringen Sie sich am besten etwas zu Essen und zu trinken und eine Sitzgelegenheit mit. Der Abend wird lang.

Feuerwerk fotografieren

Feuerwerke sind tolle Motive, die sich fest zu halten lohnen. Mit diesen kleinen Tipps machen Sie schöne Feuerwerksfotos:

  • Wenn möglich wählen Sie das Automatikprogramm für Feuerwerk aus
  • Manuelle Einstellungen für Feuerwerke:
    Autofokus AUS und auf “unendlich” fokussieren
    ISO 200 – Blende f5,6-8 – Belichtungszeit 1-4s
    Blitz ausschalten
  • Benutzen Sie ein Stativ oder stellen Sie die Kamera auf einen festen Untergrund
  • Zum Auslösen wählen Sie den Selbstauslöser oder einen Fernauslöser

Beachparty auf der Karte finden

Beachparty in Rodenkirchen 2013


Das Feuerschiff fährt an Rodenkirchen vorbei Video.

Related Images:

2 Kommentare