So einfach beantragen Sie die Briefwahl

Briefwahlantrag Köln 13.09.2020

So einfach beantragen Sie die Briefwahl für die Kommunalwahl der Stadt Köln am 13. September 2020

Ohne von Ihrem Sessel aufzustehen können Sie die Briefwahl beantragen.
Wir sagen Ihnen wie.

Warum unbedingt Briefwahl?

Der Wahltag ist ein wichtiger Tag. Früher hat man sich extra fein gemacht und ist mit der ganzen Familie gemeinsam wählen gegangen. Fein machen sich heute nur noch die Älteren. Bei den Jüngeren muss man hoffen, dass sie überhaupt Wählen gehen.
Wählen zu gehen, in der Öffentlichkeit, ist ein wichtiges Element der demokratischen Wahl. Damit alle sehen können, dass es mit rechten Dingen zugeht.

Aber in Zeiten von Corona und Covid19 müssen sich vor allem die Älteren überlegen, wie sicher die Wahl ist. Und die Jüngeren müssen in Erwägung ziehen, andere keinem unnötigen Risiko auszusetzen.

Ist der Besuch des Wahllokal in diesem Jahr gefährlich?

Die Behörden haben spezielle Hygienekonzepte entwickelt, die das Ansteckungsrisiko minimieren sollen. Aber das Risiko ist am geringsten, wenn man per Briefwahl wählt.
Viele verschiedene, unbekannte Menschen mit längerer Verweilzeit an einem Ort ist in Zeiten der Ansteckung auch durch Corona in der Atemluft problematisch. Die Wahl führt zu zu vielen Risiko-Begegnungen, denen man auch aus dem Weg gehen kann: Durch Briefwahl!

In diesem Jahr mit dem Smartphone die Briefwahl beantragen

Großes Kompliment an die Stadt Köln, sie hat es uns besonders einfach gemacht Briefwahl zu beantragen. Rechts oben, unter dem Logo der Stadt Köln finden Sie einen QR Code, im Bild mit rotem Kreuz. Was ein QR-Code ist, erklären wir unten.

Öffnen Sie die Kamera an Ihrem Smartphone und richten Sie das Objektiv auf den QR-Code. Dann vibriert das Telefon kurz und Sie werden gefragt, ob Sie den Link öffnen möchten. Klicken Sie “Öffnen”, um zur Seite der Stadt Köln weiter geleitet zu werden. Sie landen auf einer Seite, auf der Sie die Briefwahl beantragen können. Das Beste ist, dass Ihre Daten schon fast komplett ausgefüllt sind. Sie brauchen nur noch Ihren Geburtstag einzugeben, zwei Häckchen zu setzen und den Antrag abzusenden. Das war’s. Sie haben die Briefwahl bentragt.

Was ist ein QR Code?

Ein QR-Code ist ein Code, der besonders einfach von Kameras gelesen werden kann. Die Kameras interpretieren den Code und stellen dann den Inhalt für Menschen verständlich dar.

Nachrichten aus Köln-Rodenkirchen QR-Code

Der hier gezeigte QR-Code enthält die Adresse dieser Website.
Wenn Sie den Code mit Ihrem Smartphone einlesen, werden Sie zur Startseite weiter geleitet.

Im QR-Code auf Ihrer Wahlbenachrichtigung steckt die Adresse einer persönlichen Anmeldungsseite zur Briefwahl, die mir Ihren Daten ausgefüllt ist.

Um Ihre Datensicherheit brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wer den Brief vor Ihnen in die Finger bekommt, kann lediglich die Briefwahl beantragen. Die Wahlunterlagen kommen dann an Ihre Adresse.
Und wenn Sie den Code benutzt haben, ist er unwirksam.
Zur Sicherheit können Sie außerdem den Code entwerten, indem Sie wie im Bild, den Code durchstreichen oder sonst unkenntlich machen.

Ob per Briefwahl oder am 13.09.2020 im Wahllokal:
BITTE GEHEN SIE WÄHLEN!