17. Kunstmeile Rodenkirchen 2019

17. Kunstmeile Rodenkirchen 2019

55 Kunstorte laden zur 17. Kunstmeile in Rodenkirchen

Kunstmeile Rodenkirchen 2016
Kunstmeile Rodenkirchen

Es ist wieder soweit an 55 Kunstorten in Rodenkirchen können Sie 67 verschiedene künstlerische Angebote wahrnehmen.
Alles was die Kunst bieten und ausstellen kann ist geboten: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Holzschnitt, Performancekunst und im Beiprogramm darf die Musik nicht fehlen.
Wir haben für Sie die Information zum Beiprogramm ebenso wie den Katalog als PDF download. Dazu Parkplätze und weitere Information rund um Rodenkirchen.

Das künstlerische Angebot ist sehr breit gefächert, sowohl die Künstler als auch die gezeigten Werke decken einm sehr breites Feld ab, eigentlich sehr ungewöhnlich. Denn durch die Breite fehlt es am Fokus. Und wo der Fokus fehlt wird es schnell beliebig.

Ursprünglich gab es zur Eröffnung der Kunstmeile einen verkaufsoffnen Sontag. Da konnte man ideal Kunst und Kommerz verbinden. Aber den “verkaufsoffenen” gibt es nicht mehr. Dennoch versucht man durch die Kunstmeile Angebot und Attraktivität unseres schönen Veedels zu erhöhen. Und die Besucher lernen das Angebot des Händler und Dienstleister kennen (und kommen später hoffentlich zum Einkauf zurück).

Der Veranstalter lädt in der PM zur “Entdeckungsreise”. Wohl weil man selbst nicht weiß, welches Thema und welchen Fokus die 17. Kunstmeile denn nun hat.

Trotzdem (oder deshalb) epfiehlt sich der Besuch. Es gibt immer wieder etwas Neues und Interessantes zu entdecken. Manchmal sogar beides zusammen. Die Kunstmeile ist immer wieder ein kurzweiliger Sonnatgnachmittag.

Katalog Kunstmeile und Parken in Rodenkirchen

Mit der Eröffnung am Freitag, 29. März, 18 Uhr, in der ersten Etage des Sommerhofs an der Hauptstraße startet die große Ausstellung im Kölner Süden.

Kunstmeile Katalog PDF
TIPP: Speichern Sie den Kunstmeile Katalog auf Ihrem Smartphone. Dann habe Sie die Information immer gleich griffbereit.
Parken in Rodenkirchen

Rahmenprogramm 17. Kunstmeile Rodenkirchen 2019

Freitag, 29. März15 bis 18 Uhr, Musik auf den Straßen zum Auftakt der Kunstmeile, mit Gesang von Monique Moller.
 ab 17 Uhr, Schnell-Porträtzeichnen, Leistungskurs Kunst des Gymnasiums Rodenkirchen, die Porträts werden gegen eine Spende für den Abiturball abgegeben, Sommershof.
 ab 17 Uhr, Perfomance „Elfriede Schmitt“, Christiane Vogel und ihr fiktiver Charakter, Sommershof und auf den Straßen.
 18 Uhr, Vernissage der 17. Kunstmeile mit Live-Musik von Sena Marie Feldmann und Isabell Hahn (Gewinnerin bei Jugend musiziert), Sommershof, 1. Etage.
 18 bis 21 Uhr, Musik mit Duo Barrique – Gipsy Jazz, Woman & fashion, Wilhemstraße 49.
 18 Uhr, Jazzkonzert mit Tutti Santi Jazz Trio, Walterscheidt bistro verde, Maternusstraße 6.
 19 Uhr, Vernissage der Gemeinschaftsausstellung Marion Heyne und Michael Recht, Galerie 27, Walther-Rathenau Straße 27.
  20 Uhr, Vernissage „Architektonische Plastik“ mit Stefan Kaiser, St. Maternus Kirche, Hauptstraße 19.
Samstag, 30. März Graffiti-Workshops, für Kinder und Jugendliche, outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189, Zeiten unter www.wisue.de
  10 bis 18 Uhr, Gemeinschaftsausstellung Marion Heyne und Michael Recht, Galerie 27, Walther-Rathenau Straße 27.
  11 Uhr, Vernissage mit Barbara Wirtz, Maternus Seniorenwohnanlage, Hauptstraße 128.
  12 bis 17 Uhr, Ausstellung und kreatives Arbeiten, Offene Kunstwerkstatt Sürth, Sürther Hauptstraße 56.
  14 Uhr, Multimedia-Vortrag  „Mit dem Fahrrad durchs Baltikum“ von Anne Hopstein, Praxis Op den Rhein, Mettfelder Straße 1.
  18 Uhr, Konzert „Musik trifft Kunst“, ab 19 Uhr, Art-Party für junge und jung gebliebende Menschen, outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189.
  18.30 bis 19 Uhr, Sonderöffnung Ausstellung „Architektonische Plastik“ mit Stefan Kaiser, St. Maternus Kirche, Hauptstraße 19.
 19 Uhr, Jazzkonzert mit Nat Noll und Rolf Marx Duo, La buona Tavola, Maternusstraße 26.
Sonntag, 31. März
(Achtung Zeitumstellung 😉 )
Graffiti-Workshops, für Kinder und Jugendliche, outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189, Zeiten unter www.wisue.de
11 Uhr, Vernissage mit Jazzfrühschoppen, Jugendkunstschule Rodenkirchen, Brauhaus Quetsch, Hauptstraße 7.
Dienstag, 2. April12 bis 18 Uhr, Ausstellung und kreatives Arbeiten, Offene Kunstwerkstatt Sürth, Sürther Hauptstraße 56.
Mittwoch, 3. April 12 bis 18 Uhr, Ausstellung und kreatives Arbeiten, Offene Kunstwerkstatt Sürth, Sürther Hauptstraße 56.
  18 Uhr, Lesung „Venedig, Mallorca und der Rest der Welt – Eine Reise mit dem Skizzenbuch“, von und mit Gerda Laufenberg, Alius Goldschmiede, Hauptstraße 39-41.
Donnerstag, 4. April Kunstmeilen-Aktionen rund um den Maternusplatz (Gemeinschaftsaktion von den Unternehmen am Maternusplatz)
ganztägig, exklusive kulinarische Spezialitäten zur Kunstmeile, Metzgerei Gillessen, Maternusstraße 16-18, Das Sylter, Maternusplatz 6, und Épi, Maternusplatz 4.
18 bis 19.30 Uhr, Vernissage der Fotoausstellung von Roy Fochtman mit Live-Musik von Francisco Manuel Torres Chouza (Gesang, Gitarre), Sparkasse KölnBonn, Maternusplatz 10.
  19 Uhr, Vernissage der Ausstellung Arte Doris Hardt mit Live-Musik von Wolfgang Behrendt (Klavier) und Habama Brothers (Percussion), Palladio, Maternusplatz 11.
12 bis 18 Uhr, Ausstellung und kreatives Arbeiten, Offene Kunstwerkstatt Sürth, Sürther Hauptstraße 56.
  16 bis 18 Uhr Nord- und Mitte-Führung mit der Kuratorin Alexa Jansen, Treffpunkt: Via Moda, Hauptstraße 102, Anmeldung an
kunstmeile-rodenkirchen@alexajansen.com
Freitag, 5. April 12 bis 18 Uhr, Ausstellung und kreatives Arbeiten, Offene Kunstwerkstatt Sürth, Sürther Hauptstraße 56.
  14 bis 17 Uhr, kostenfreier Skizzenworkshop „Motive am Rhein“ mit Margareta Nilson, Treffpunkt Fährhaus, Steinstraße 1, Anmeldung: margareta.nilson@gmx.net
  20 Uhr, Jazzkonzert „Reise durch Lateinamerika“,blue:notes, Trio Cafe Acustico, Walterscheidt bistro verde, Maternusstraße 6, Eintritt 15 Euro.
Samstag, 6. AprilGraffiti-Workshops, für Kinder und Jugendliche, outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189, Zeiten unter www.wisue.de
  10 bis 18 Uhr, Gemeinschaftsausstellung Marion Heyne und Michael Recht, Galerie 27, Walther-Rathenau Straße 27.
  12 bis 14 Uhr Signierstunde mit dem Wimmelbuch-Illustrator Andreas Ganther, Mayersche Buchhandlung Köhl, Hauptstraße 81-83.
 18.30 bis 19 Uhr, Sonderöffnung Ausstellung „Architektonische Plastik“ mit Stefan Kaiser, St. Maternus Kirche, Hauptstraße 19.
 19 Uhr, Podiumsdiskussion „Rettet das Boulevard-Foto! – zum Wandel der Kölner Medienszene“, Fotoausstellung Bernd Kollmann, mit Constantin Blaß (Chefredakteur EXPRESS), Edgar Franzmann (ehem. Redakteur Print-/Online-EXPRESS), Michael Wand-Gerber (ehem. EXPRESS-Fotograf) und einem Special Guest, Moderation: Prof. Dr. Tobias Kollmann (Sohn von Bernd Kollmann), Walterscheidt Bistro Verde, Maternusstraße 6.
   19.30 Uhr, Klavierabend Marcus Baban, Werke von Bach/Busoni, Mozart, Beethoven & Brahms, Kammermusiksaal Rodenkirchen, Hauptstraße 128, Eintritt frei, Karten bitte vorher im Kammermusiksaal abholen.
Sonntag, 7. AprilGraffiti-Workshops, für Kinder und Jugendliche, outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189, Zeiten unter www.wisue.de
  10.30 Uhr, „beswingter Brunch“ mit Ingo Duee, Rheinstation, Karlstraße 7-9.
  12 bis 15 Uhr, Einladung zum Gespräch mit Dr. Ramona Lenz, medico international e.V., Frankfurt/Main. Film und Vortrag „Warum Menschen fliehen“ – ein Bericht aus der Arbeit von medico in Syrien, Afghanistan und Afrika.  Musikalischer Ausklang. outdoor-Gelände X von WiSü, Sürtherstraße 189.
  15 Uhr, Lesung „Alles – nur keine Porträts…!“ mit Gerda Laufenberg, Kirchenatelier in Rondorf, Atelier Link Architekten, Rondorfer Hauptstraße 45.
  18.30 bis 19 Uhr, Sonderöffnung Ausstellung „Architektonische Plastik“ mit Stefan Kaiser, St. Maternus Kirche, Hauptstraße 19.
Dienstag, 9. April10 bis 12 Uhr, Süd- und Mitte-Führung mit der Kuratorin Alexa Jansen, Treffpunkt Benetton, Hauptstraße 70, Anmeldung an
kunstmeile-rodenkirchen@alexajansen.com.
Donnerstag, 11. April18.30 bis 19 Uhr, Sonderöffnung Ausstellung „Architektonische Plastik“ mit Stefan Kaiser, St. Maternus Kirche, Hauptstraße 19.
Freitag, 12. April 16 bis 18 Uhr, Künstlergespräch mit Jeannette de Payrebrune, Marc Schmitz GmbH, Barbrastraße 5.
 19 Uhr, Multimedia-Vortrag  „Mit dem Fahrrad durchs Baltikum“ von Anne Hopstein, Praxis Op den Rhein, Mettfelder Straße 1.
Samstag, 13. April10 bis 18 Uhr, Gemeinschaftsausstellung Marion Heyne und Michael Recht, Galerie 27, Walther-Rathenau Straße 27.

Related Images: